Kontakt

Was uns auszeichnet


In der Praxisklinik Würzler und Will setzen wir auf Qualität – bei der Beratung, der Behandlung sowie bei Materialien und Produkten. Wir verwenden nur hochwertiges Nahtmaterial und Qualitätsimplantate renommierter Hersteller. Wir richten uns nach den aktuellen Empfehlungen der Fachgesellschaften und wenden wissenschaftlich anerkannte Verfahren an, die in Langzeitstudien untersucht wurden und deren Wirksamkeit empirisch belegt ist.

Für die Durchführung erfolgversprechender Eingriffe sowie die spätere Erfolgskontrolle ist die Unterstützung durch moderne Technik immens wichtig. Wenn Sie dies wünschen, bieten wir Ihnen alle sechs bis acht Wochen die Möglichkeit von Eingriffen in Vollnarkose (überwacht von erfahrenen Fachärzten für Anästhesie). Sedierungen werden bei uns täglich vielfach durchgeführt.

Was uns auszeichnet

Weitere Qualitätsmerkmale im Überblick:

Innovative Techniken und moderne Therapieverfahren tragen in vielen Fällen zu einer effektiveren und angenehmeren Behandlung bei. Wir setzen anstelle schneller Lösungen auf fundierte und bewährte Konzepte und damit die Vermeidung unnötiger Risiken.

Dies bedeutet vor allem, dass wir dem Körper nach einem Eingriff, wie einem Knochenaufbau oder der Versorgung mit Zahnimplantaten, die benötigte Zeit geben, um zu heilen. Auf diese Weise erreichen wir erfahrungsgemäß vorhersagbare und langfristig sehr gute Behandlungsergebnisse, mit denen unsere Patienten rundum zufrieden sind.

Die Ärzte und Zahnärzte unserer Praxisklinik sind umfassend qualifiziert und bieten Ihnen Fachwissen auf hohem Niveau sowie chirurgische Kompetenz aus einer Vielzahl an Behandlungen.

Privatdozent Dr. Dr. Würzler ist Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie und verfügt über die Zusatzqualifikation „Plastische Operationen“. Dieser Ausbildungsgrad erfordert ein abgeschlossenes Studium sowohl der Humanmedizin als auch der Zahnmedizin. Darüber hinaus sind nach der Doppelapprobation eine mindestens fünfjährige Weiterbildung an einer ausbildungsberechtigten Klinik sowie eine mehrjährige Zusatzausbildung im Bereich plastischer Operationen erforderlich.

Als Fachzahnarzt für Oralchirurgie hat Dr. Will nach seiner Approbation (Zulassung) als Zahnarzt eine dreijährige Weiterbildung abgeschlossen. Die Weiterbildung kann nur in Vollzeit und hauptberuflich an zugelassenen Ausbildungsstätten absolviert werden und ist strengen Reglementierungen unterworfen. Wichtige Themengebiete und Behandlungsverfahren sind unter anderem Implantationen, Chirurgie im Ober- und Unterkiefer, Behandlungen der Mundschleimhaut und Weichgewebe im Kieferbereich, Traumatologische Behandlungen und Anästhesieverfahren.

Fachwissen mehren & weitergeben

Behandlungsqualität ist auch eine Frage regelmäßiger Fortbildungen. Um für Sie auf aktuellem Stand zu bleiben, besuchen wir entsprechende Seminare und Lehrgänge. Darüber hinaus halten wir Vorträge für Kollegen und geben unser Fachwissen in Live-OPs und Hands-on-Kursen weiter. 2013 haben wir hierfür die Würzburger Implantologie Fortbildungen GbR innerhalb unserer Praxisklinik gegründet. Auch der ITI-Study-Club Würzburg (International Team for Implantology) ist mittlerweile einer der erfolgreichsten innerhalb Deutschlands.

Unsere vier Behandlungszimmer und die zwei Eingriffsräume sind mit hochmoderner Technik ausgestattet. Dazu zählen u. a. das 3D-Röntgen DVT, schablonennavigierte Implantologie, ein 3D-Drucker, der Diodenlaser oder das Ultraschall-„Knochenskalpell“ Piezosurgery®.

Menü