Kontakt

Besondere implantologische Konzepte


Zusätzlich zu klassischen Zahnimplantaten bieten wir Ihnen besondere implantologische Konzepte: die Sofortversorgung mit dem Pro Arch-System und die Keramikimplantate des PURE-Systems.

Das Besondere beim Pro Arch-System: Die Implantation und die Versorgung mit einem festsitzenden (provisorischen) Zahnersatz können in aller Regel innerhalb eines Termins erfolgen. Eine vorübergehende Zahnlosigkeit und ein herausnehmbares Provisorium gehören der Vergangenheit an.

Möglich sind Zahnimplantate mit Pro Arch in den meisten Zahn- und Kiefersituationen. Das Konzept ist insbesondere auch für Patienten mit bereits vorhandenen herausnehmbaren Prothesen geeignet, die sich eine feste Versorgung und ein hohes Maß an Kaukomfort wünschen.

Die Vorteile der Sofortimplantate des Pro Arch-Systems:

  • Zahnersatz sofort möglich: Die spezielle Beschaffenheit der Implantate (niedriges Profil, unterschiedliche Winkelungen) ermöglicht eine sofortige Belastung mit Zahnersatz
  • Hervorragende Materialeigenschaften: Pro Arch-Implantate ermöglichen durch die Hochleistungslegierung Roxolid® und die SLActive® Oberfläche eine erfahrungsgemäß schnellere Verbindung zwischen Implantat und Knochen (Osseointegration) und eine verbesserte Einheilung.
  • Kürzere Implantate mit geringerem Durchmesser: Durch das minimalinvasive Vorgehen gibt es meist weniger postoperative Beschwerden wie Schwellungen oder Schmerzen.
  • Knochenaufbau meist nicht notwendig: Durch die Pro Arch-Implantate wird der vorhandene Knochen optimal ausgenutzt – ein Knochenaufbau kann so oft vermieden werden.
  • Nur ein OP-Termin: Die Zahnwurzel, das Verbindungsstück und der Zahnersatz werden beim Pro Arch-Konzept gleichzeitig eingefügt. Das entlastet Sie als Patienten, verkürzt die Behandlungsdauer, schont das Gewebe und senkt die Kosten.

Zusätzlich zu herkömmlichen Metallimplantaten bieten wir Ihnen metallfreie Keramikimplantate. Diese kommen insbesondere für Patienten mit Unverträglichkeiten infrage, da Keramik sehr gewebefreundlich ist und keine Allergien auslöst.

Mit vollkeramischen Implantaten sind darüber hinaus hochästhetische Ergebnisse möglich: Weil aus dem Inneren des implantatgetragenen Zahnersatzes kein Metall durchscheinen kann, wird die Farbwirkung natürlicher Zahnkronen täuschend echt nachempfunden. Dadurch sind Keramikimplantate insbesondere empfehlenswert bei dünnem oder zurückgegangenem Zahnfleisch.

In unserer Praxis setzen wir auf das PURE Ceramic-System des renommierten Implantatherstellers Straumann®: Mit ihrer hohen Festigkeit, ausgesprochenen Haltbarkeit sowie der speziellen Oberflächenstruktur sorgen die Keramikimplantate erfahrungsgemäß für eine sehr gute Einheilung in den Knochen (Osseointegration).

Haben Sie Fragen zu unseren besonderen implantologischen Konzepten? Wir beraten Sie gern!

Menü